V-Rex in Bewegung.

Dieses Konzept hebt das Schnellsegeln in eine neue Dimension.  Unter exzellenter Nutzung allen voran der  aerodynamischen Kräfte erreicht der V-Rex Spitzengeschwindigkeiten von mehr als 60 Knoten.

Peter Steinkogler wird mit seinem völlig neuartigen Konzept das Segeln ändern.  Bereits durch unzählige  Wissenschaftler gestützt und in vielen Versuchen bestätigt steht der V-Rex nun vor der Öffentlichkeit. Namhafte Partner bei der Herstellung sind neben dem Marinebereich in der Formel 1 und beim Fleugzeugbau bereits führend. Zur Fertigstellung sucht Peter Steinkogler nun finanzkräftige Partner zum Bau seines patentierten  V-Rex.


V-Rex. König der Geschwindigkeit.