V_REX. Die Idee.

Schnellsegeln.  60 Knoten und mehr.  

Ein  einzigartiges Konzept des Ebenseers Peter Steinkogler, der  mit seiner Idee das Schnellsegeln revolutionieren möchte.  Der derzeitige  Weltrekord über die  nautische Meile liegt bei 55 Knoten. Allerdings steht  die Konzeptbasis auf völlig anderen Beinen. Vielmehr liegt der Grundgedanke in der möglichst ökonomischen Umsetzung der Segelkraft. Das ist der eigentlich revolutionäre Gedanke. Das, auch für  Peter Steinkogler, nach den ersten wissenschaftlichen Berechnungen  erstaunende Ergebnis  brachte mögliche Spitzengeschwindigkeiten von mehr als 60 Knoten. 

Bereits vor der Produktion des ersten V_REX gibt es eine unglaublich große Interessensgemeinde.  Bis zu diesem Zeitpunkt hat Peter Steinkogler bereits über 150.000 Euro in dieses Projekt investiert.  Zur Realisierung dieses  einizigartigen und geschichtsträchtigen Projekt sind 600.000 Euro notwendig. Dafür sucht Peter Steinkogler finanzkräftige Partner , die Teil der ersten Stunde sein wollen. V-Rex könnte innerhalb von 6 Monaten realisiert werden. Das renommierte schwedische Unternehmen Marström Composite wartet bereits, begeistert von diesem Projekt, auf den Start.